Im Rahmen des sogenannten Abgasskandals um VW ist die Diskussion um Sammelklagen vielerorts wiederaufgelebt. In Deutschland wurde nach langem Ringen im Dezember 2016 ein Referentenentwurf zu Musterfeststel/ungsklagen vorgelegt. In den Niederlanden ist das sogenannte Wetsvoorstel collectieve schadevergoedingsactie im November 2016 ins Parlament eingebracht worden. In dies em Aufsatz sol/en die Entwiirfe vorgestellt, kritisch be/euchtet und in die existierende Rechtsdurchsetzungslandschaft Deutschlands und der Niederlande eingeordnet werden.

Additional Metadata
Persistent URL hdl.handle.net/1765/127663
Journal Verbraucher und Recht
Organisation Rotterdam Institute of Law and Economics
Citation
Weber, F, & van Boom, W.H. (2017). Neue Entwicklungen in puncto Sammelklagen – in Deutschland, in den Niederlanden und an der Grenze. Verbraucher und Recht, 32(8), 290–297. Retrieved from http://hdl.handle.net/1765/127663